Herzlich willkommen zum 3. Unternehmertag: Russland in Mecklenburg-Vorpommern

Schwesig: Wir wollen die Kontakte mit Russland weiter ausbauen

Ministerpräsidentin Manuela SchwesigDetails anzeigen
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig

Die Ministerpräsidentin ist Schirmherrin des Russlandtags

Die Ministerpräsidentin ist Schirmherrin des Russlandtags

Russland ist traditionell ein wichtiger Handels­partner für Mecklenburg-Vorpommern. Meine Delegations­reise letztes Jahr nach St. Petersburg hat gezeigt, dass die Wirtschaft beider Länder Interesse daran hat, diese Beziehungen noch auszubauen. Wir wollen Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern dabei unterstützen, auf dem russischen Markt erfolgreich zu sein. Deshalb planen wir für den 17. Oktober 2018 einen dritten Russlandtag in Rostock, erläuterte Minister­präsidentin Manuela Schwesig.

Der 3. Unternehmertag: Russland in Mecklenburg-Vorpommern findet in der Stadthalle Rostock statt und wird von der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern, den Industrie- und Handels­kammern des Landes und dem Ostinstitut Wismar vorbereitet.

Eine Anmeldung zum 3. Russlandtag ist nicht mehr möglich.

Kontakt

Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern

Veranstalter:

Logos der Veranstalter: Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern, die Industrie- und Handelskammern des Landes sowie das Ostinstitut Wismar